Willkommen in der Marina Großenbrode

Die Marina Großenbrode möchte auch Ihr sicherer Hafen sein. Idyllisch gelegen im Großenbroder Binnensee liegt im Nordwestteil der Yachthafen MARINA Großenbrode. Die Wasser- und Landflächen sind Eigentum der MARINA, Wasser- und Stromanschluss an den Stegen, gepflegte Sanitäranlagen und ausreichende Parkflächen gehören hier zum Standard.
Ein freundlicher Hafenimbiss als "Ankerplatz", Kinderspielplatz und Grillhaus sind vorhanden. Für den Werftservice stehen eine Reparaturwerkstatt und Personal, ein Maritimshop mit Ersatzteilhandel und ein Kran bis 20 t bereit. Der Kommunal- und Sportboothafen Großenbrode liegt von allen Seiten geschützt im Nordwesten des Großenbroder Binnensees. Wasser- und Stromanschluss an den Stegen, WLAN und Fäkalienentsorgung sowie gepflegte Sanitäranlagen und ausreichende Parkflächen sind vorhanden. Auf dem Hafengelände der Marina gibt es einen Maritim-Shop mit einem gut sortierten Angebot für Segler und Charterer - vom Schäkel bis Ölzeug findet man hier alles.
Sie finden im nahen Ostseeheilbad Großenbrode (2 km) und in Heiligenhafen (6 km) verschiedene Supermärkte und Geschäfte, Cafés und Restaurants, Arzt, Apotheke, Bankautomat, Post und Lebensmittel.
Abseits vom großen Touristentrubel finden Sie hier in Großenbrode eine Yachtcharter-Basis in einem sauberen, gemütlichen Hafen mit fast schon privatem Charakter. Die verkehrsgünstige Lage, guter Service und sichere Parkplätze für Ihr Auto machen Großenbrode zum idealen Ausgangshafen. Zudem liegt Großenbrode (genau wie zum Beispiel Heiligenhafen) zentral an der "neuen" deutschen Ostseeküste und macht sich daher zum idealen Starthafen für Törns entlang der ostholsteinischen Küste, zu den zahlreichen Häfen in der Lübecker Bucht, an die Mecklenburgische Ostseeküste, nach Dänemark, zur Insel Rügen, Bornholm oder auch zum Kleinen Belt.
Die Windverhältnisse sind in den Sommermonaten für Segeltörns ideal, da kaum mit stürmischen Winden zu rechnen ist, bei Törns entlang der ostholsteinischen Küste bietet die Landabdeckung auch bei stürmischen westlichen Winden Schutz gegen hohen Seegang.
Wenn Sie die gemütliche Charterbasis Großenbrode mit dem hektischen Charterzentrum in Heiligenhafen mit ca. 1.000 Liegeplätzen vergleichen, werden Sie die ruhige und familiäre Atmosphäre, die Sie hier bei der Übernahme Ihrer gecharterten Segelyacht erwartet sicher zu schätzen wissen.
Ab der Charterbasis Heiligenhafen-Großenbrode bieten wir Ihnen eine Flotte an top-gepflegten und größtenteils nagelneuen Charteryachten an. Die Mindestqualifikation des Skippers ist der amtliche Sportbootführerschein See. Auf Wunsch kann jedoch auch von uns ein Skipper gestellt werden. Die Übernahme der Charteryachten erfolgt in der Regel am Samstag ab 17.00 Uhr, die Rücknahme am darauffolgenden Samstag bis 10.00 Uhr.