Parkplätze im Herbst 2018

Liebe Gäste, liebe Dauerlieger, liebe Chartergäste,

bitte beachten Sie, dass unsere ausgewiesenen Parkflächen für das Winterlager vorbereiten müssen. Daher sperren wir ab dem 21. September 2018 den hinteren Parkplatz für PKW. Bitte stellen sie Ihr Fahrzeug auf die anderen ausgewiesenen Parkflächen ab.

                     !!! HIER BITTE AB DEM 21. SEPTEMBER 2018 KEINE FAHRZEUGE PARKEN !!!

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe

Dauerlieger-Kranaufträge Herbst 2018/Frühjahr 2019

Liebe Dauerlieger, liebe Wassersportfreunde,

mitten im Super-Sommer 2018 melden wir uns rechtzeitig um Sie über die bevorstehende Spätsommer- und Herbstsaison zu informieren. Auch wenn das Wetter z.Zt. gar nicht so recht eine Motivation bietet an den Herbst und den Winter zu denken, so lügt der Kalender nicht und wir planen schon jetzt die Herbst-Kranzeit.

Mitte September beginnen wir seit vielen Jahren, die ersten Boote aus dem Wasser ins Winterlager zu holen. Die Einen wählen einen frühen, die Anderen planen einen späteren Termin. Um diese Krantermine organisieren und koordinieren zu können, sind wir auf Ihre Angaben angewiesen.

Wir möchten Sie heute daran erinnern, dass wir Ihren Kranauftrag bis spätestens zum 15. September 2018 erwarten. Später eingehende Kranaufträge werden nachrangig behandelt und können nur bedingt termingerecht abgearbeitet werden. Die Krantermine werden daher nach Eingangsdatum der Kranaufträge bearbeitet.

Auf der Homepage unter dem Link: Dauerlieger finden Sie den Kranauftrag und auch den Auftrag für weitere Servicearbeiten sowie den Leistungskatalog. Wir bitten darum, genaue Angaben zu machen, wenn es um den Kranauftrag und die Reparatur- bzw. Servicearbeiten geht.

Die Angaben auf dem Auftrag sind bindend und entsprechen einem erteilten Arbeitsauftrag. Aus diesem Grund ist die Preisliste der Leistungsbeschreibung Bestandteil des Kran- und Serviceauftrages.

Der Winterstellplatz und hier der genaue Standort Ihres Bootes im Winterlager (auch in den Hallen) ist abhängig vom Einkrantermin im Frühjahr 2019. Bitte nennen Sie uns daher Ihren Terminwunsch für das Frühjahr 2019.

In diesem Zusammenhang bitten wir Sie uns mitzuteilen, wenn sich bei Ihnen oder Ihrem Boot eine Veränderung ergeben hat oder ergeben wird. Dies beinhaltet z.B. Ihr Boot geht im kommenden Jahr nicht ins Wasser, Sie beabsichtigen zu verkaufen, oder es ergeben sich aus anderen Gründen Veränderungen, die uns und die Bearbeitung betreffen. Somit können wir schon frühzeitig Ihre Belange berücksichtigen und einplanen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen weiterhin einen schönen Sommer und eine entspannte Wassersportzeit.

 

Ihr Team von der Marina Großenbrode

Großenbrode im August 2018

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 25.05.2018

 

Liebe Dauerlieger der Marina Großenbrode,

mit Inkrafttreten der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union am 25. Mai 2018, werden neue Maßstäbe hinsichtlich Transparenz und Verantwortung im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten gesetzt.
 
Aus diesem Grund möchten wir Sie darüber informieren, dass die Sicherheit und der Schutz Ihrer Daten ein für uns sehr wichtiges Anliegen ist, sodass wir unseren Verpflichtungen als Verantwortlicher selbstverständlich nachkommen.
 
Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir in unserem System Ihre Anmeldedaten, Ihre Boots- und Ihre persönlichen Daten ausschließlich für die internen Belange der Marina Großenbrode verwenden. In Bezug auf evtl. Rundschreiben und Veröffentlichungen benötigen wir Ihr Einverständnis. Ihre Einverständniserklärung vorausgesetzt, bleibt alles wie zuvor.

Sollten Sie Ihre Einwilligung nicht mehr aufrechterhalten wollen, bitten wir Sie uns dies unter u.g. Mailadresse mitzuteilen.
 
Für eine Aktualisierung der Daten im Falle von Änderungen seit Bekanntgabe Ihrer Daten, informieren Sie uns unter info@marina-grossenbrode.de
 
Sollten Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Bitte drucken Sie die Einverständniserklärung (pdf) zu der unten angezeigten Datenschutzgrundverordnung aus und schicken Sie uns das Formular ausgefüllt und unterschrieben zurück.

Datenschutzgrundverordnung

 

Ihre Marina Großenbrode

25.05.2018

Sanitärgebäude mit neuem Anstrich

Zur Saison 2018 hat das Sanitärgebäude ein neues "Außenkleid".

Saisonstart 2018 in der Marina Großenbrode

Immer mehr Boote liegen wieder im Hafen und an den Stegen. Bei Sonnenschein und leichten Winden sind die ersten Segler auf der Ostsee zu sehen und wagen die ersten kurzen und langen Törns.

 

 

Stegarbeiten abgeschlossen

Gutes Wetter begleitet die Stegarbeiten. Am Kranplatz wird zudem der Vorplatz erneuert. 

Verschiebungen der Kranungen wegen Starkwind

Wir weisen darauf hin, dass voraussichtlich in der Zeit vom 10. - 13.04.18 aufgrund des Starkwindes keine Bootskranungen durchgeführt werden können und es somit zu Verschiebungen der Krantermine kommen kann.

Parkplätze Marina Großenbrode Saison 2018

Die Parkplätze auf dem Gelände der Marina Großenbrode sind gebührenpflichtig! Parken Sie Ihr Fahrzeug nur mit einer gültigen Parkkarte. Die Parkkarte eerhalten Sie im Büro der Marina Großenbrode.

Folgende Parkplätze stehen Ihnen zur Verfügung:

Bootsplatz oben als Parkplatz frei gegeben. Bitte parken Sie keine Boote und andere PKW ein.

PKW können auf den ausgewiesen Parkplätzen abgestellt werden. Wohnmobilfahrer melden sich bitte im Büro!!!

Hinter dem Bootsplatz (siehe oben) links befindet sich der Parkplatz  an der Mole.

 

Ein weiterer Parkplatz befindet sich vor der Einfahrt zur Marina Großenbrode auf der linken Hafenseite.

 

Direkt vor dem Aquadrom befindet sich der Parkplatz in Richtung Anmeldung/Büro.

Parken Sie bitte immer so, dass Sie weder andere Fahrzeuge, noch abgestellte Boote "einparken".

Saisoneröffnung im Restaurant "Captains Ankerplatz"

Seit dem 01. April hat das Hafenrestaurant "Captains Ankerplatz" in der Marina Großenbrode wieder geöffnet.

Erneuter Wintereinbruch in Großenbrode am Gründonnerstag

Durch den erneuten Wintereinbruch mit starkem Schneefall und starken Winden am Gründonnerstag müssen die Bootskranungen verschoben werden.

 

 

 

Eis auf dem Binnensee und im Hafen

Und wieder haben wir am Montag den 19.03.2018 eine geschlossene Eisdecke im Hafen und auf dem Binnensee. Malerische Eissklupturen und gefährlich vereiste und glatte Stege geben ein bizarres Bild ab.

 

 

Starkwind am 15. - 17.03.2018

Binnensee Großenbrode  

Leider fallen am Wochenende die geplanten Kranungen aufgrund des Starkwindes aus.

Einkranungen Frühjahr 2018 (Boote im Wasser)

13.03.2018 "Nemo"

14.03.2018 "Kuddel Daddeldu" - "Salty" - "Elementary"

19.03.2018 "Josy" - "Antari"

20.03.2018 "Willi" - "Fina II" - "Sausewind"

21.03.2018 "Harmonie" - "Röde Orm" - "Cujamar"

22.03.2018 "Rising Sun" - "Laranja"

24.03.2018 "Mythe"

26.03.2018 "Voyager" - Assilu"

27.03.2018 "Phijumara" - Anette"

28.03.2018 "Stern" - "Brigitte" - "Beagle" - "Boot"

29.03.2018 "Soleil deux" - "Nordstern"

03.04.2018 "Eva III" - "Flipper"

04.04.2018 "Caja" - "Lia Marie" - Bagalut"

05.04.2018 "Gloria" - "PeRu" - "Escape"

10.04.2018 "Methis" - "Kisi"

11.04.2018 "Njördr"

14.03.2018 "Spirit" - Peda" - "Santaro"

16.04.2018 "Oblomov" - "Gola"

17.04.2018 "Lantau" - "Bärbeline"

18.04.2018 "Uhlis" - "Martje Floris" - Bora"

19.04.2018 "Molix" - "Filou"

20.04.2018 "Cohiba" - "Rimfari"

23.04.2018 "Second Step" - "African Queen" - "Riparia"

24.04.2018 "Drömlik" - "Hase 32" - "Stine" - "Bianca III"

25.04.2018 "Coco2" - "Cycnus"

26.04.2018 "Lilly" - "BluePassion" - "Amaris"

27.04.2018 "Pura Vida" - "Hai"

30.04.2018 "Sabine" - "Pitcairn" - "Solsken"

02.05.2018 "Helia" - "Happy" - "Helios" - "Rhodos"

03.05.2018 "Pumuckl" - "Fidelitas" - "Joan B" - "Fleeing Bee"

07.05.2018 "meins" - "Ziska" - "Yalis" - "Doc Holiday" - "Boni"

08.05.2018 "Nick" - "Sagitta" - "Susi" - "Liberta" - "Win3"

14.05.2018 "Mia" - Sven Huddel" - "Julia"

15.05.2018 "Woge" - "Manacor"

16.05.2018 "Allegria" - "Vivat"

24.05.2018 "Pele" - "Ariadne"

28.05.2018 "Groggi"

 

Marina Großenbrode im Winter 2018

Die aktuelle Situation im Hafen der Marina Großenbrode am 06.03.2018 bedeutet, dass wir eine feste Eisschicht von bis zu 15 cm Eisstärke haben. Das Hafenbecken ist bis an die vordere Mole zugefroren und auch auf dem Binnensee befindet sich eine geschlossene Eisdecke. Die Schneedecke ist bei schon kräftiger Märzsonne zusammengeschmolzen, jedoch haben wir z.Zt. immer noch Nachtfrost bis -5 Grad. Noch vor der Kältewelle haben wir begonnen mit den Einkranungen der Charterschiffe. Diese Arbeiten mussten nun unterbrochen werden.Leider kommen somit auch alle Arbeiten im Hafen nicht wie geplant voran, solange wir diese Wetterlage haben.

Trotz der Hindernisse durch die Wetterlage wird an den Booten im Winterlager, im Freilager (sofern möglich) und in den Hallen auf Hochtouren gearbeitet. Es werden in beheizbaren Hallen Unterwasserschiffe bearbeitet, Bugstrahlruder repariert und neu eingebaut, Teakscheuerleisten gefertigt und montiert, Masten und Riggs bebaut und repariert und die Boote für die Auslieferung vorbereitet und Auftragsarbeiten an den Booten vorgenommen.

Sollten sich aufgrund der Wetterlage Verzögerungen und Verschiebungen bei den bestehenden Kranterminen ergeben, werden wir dies entsprechend kommunizieren. Wir bitten daher um Verständnis und Nachsicht.
Ihr Team von der Marina Großenbrode

10% Osterrabatt bis 29.03.2018

Jetzt für alle Charteryachten ab Großenbrode:
10% YACHTCHARTER-OSTERRABATT
auf alle noch freien Charterwochen!
Gültig für alle Buchungen, die bis 29.03.2018 bei uns eingehen!!!